Ulrike Fahrner

Die Seelenklempnerin

Zeitraffer

Wir lassen den Winter aus und bleiben dauerhaft im Frühlingsmodus. Irgendwie ja nett die Sonnentage … und andererseits fehlen doch auch die dickverschneiten Wintertage mit ihrer eigenen Stille und Licht.
In Facebook werden Frühlingsblumen rauf und runter gepostet und vor allem die Schneeglöckchen sind heuer sehr beliebt ;o)
Und der Osterhase kommt auch bald, … Heissa – ist man jetzt Frühjahrsmüde oder fehlt nur der Winterschlaf?
 
Wer sich auch manchmal nicht auskennt hat im März zwei Möglichkeiten (neben den bewährten Einzelterminen) an zwei Gruppen-Abenden teilzunehmen:
 
Dienstag, 04. März (18-20 Uhr) FOKUS-Abend zum Thema »Selbst- und Fremdbild«
Wie nehme ich mich wahr / Wie möchte ich von anderen gesehen werden / Was davon kommt an und was sehen andere… was mir überhaupt nicht bewusst ist! Willkommen sind alle die sich gerne mit uns (Arno Plass und mir) zu diesem Thema austauschen möchten!
Anmeldung unbedingt bis Montag, 03. März – min. 3/max. 8 TeilnehmerInnen.
Kosten: freie Spende
 
Am Dienstag, den 11. März (17-20 Uhr) gibt es wieder einen Gruppen-Supervisions Abend (offene Gruppe)
Alle die in einer beruflichen Frage Unterstützung brauchen, können teilnehmen.
Für Lebens- und Sozialberaterinnen in Ausbildung werden 4 Einheiten zur Ausbildung angerechnet.
Kosten: 40 Euro
max. 8 TeilnehmerInnen
 
Liebe Grüße
Ulrike Fahrner
Coach und Supervisorin
 
Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.