Ulrike Fahrner

Die Seelenklempnerin

Vorbeugen ist besser als …

Seit ca. einem Jahr gibt es speziell für fertige Lebens- und SozialberaterInnen die Weiterbildung „Stressmanagement und Burnout-Prävention„.
Weil dieses Thema ja immer wieder auch in meinen Beratungen vorkommt, ich dringend Lust auf eine Weiterbildung hatte und weil nach Abschluss Klientinnen und Klienten den SVA-Gesundheitshunderter bei mir einlösen können, habe ich vor kurzem mit dieser Weiterbildung begonnen. Super interessant und sehr nett mit einer Gruppe LSB-Kolleginnen und Kollegen gemeinsam dieses Thema zu vertiefen.
Ich bin ja eine Freundin der Prävention und biete bis zum Abschluss dieser Ausbildung jedem Interessierten jeweils eine Beratung rund um das Thema Stress und Burnount für 50 Euro an. Bitte einfach melden und bitte auch gerne weiterempfehlen – vielen Dank!
Supervision ist auch eine Form der Prävention und so gibt es noch eine Gruppensupervision dieses Jahr am
Dienstag, den 24. November von 17:30-20:30 Uhr
Praxis im Palais, Josefsgasse 9, 1080 Wien
Ich denke das ist für uns alle verständlich, dass Arbeit extrem stressen kann. Manchmal machen wir es uns aber auch „unnötig“ mühsam oder übersehen diverse „Warnschilder“.
Kosten 45 Euro, Anmeldung ist noch möglich.
Für Lebens- und SozialberaterInnen in Ausbildung werden 4 Einheiten zur Ausbildung angerechnet.
Ich wünsche euch einen entspannten Tag und freu‘ mich euch zu sehen, alles Liebe
Ulrike Fahrner
die seelenklempnerin
Beratung, Coaching und Supervision
069911666058
Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.