Ulrike Fahrner

Die Seelenklempnerin

Wem gehört Dein Leben?

Manchmal steht man da und weiß nicht weiter weil innendrinnen die Angst das System blockiert und nur noch die klappernden Zähne in Bewegung sind. Kann man die Angst aushalten? Kann man dieses schiarche Gefühl und die Blockade ertragen? Und dann trotzdem das tun, wovor man sich sooooo fürchtet? Oder besser doch nachgeben und sich der Angst beugen und unterordnen … Die Erfolgreichen im Leben sind nicht die ohne Angst. Es sind die, die Dinge trotzdem tun, die ihren Mut finden, zusammensammeln und tun. Also: tief durchatmen und TRAUTS EUCH!

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.