Ulrike Fahrner

Die Seelenklempnerin


Gruppen-Supervision

Wer hat Lust auf eine Gruppen-Supervision?
Ich sammle gerade Interessierte für einen Termin bei mir – wer auch dabei sein mag, bitte kurze Nachricht per Mail an lebensberatung@ulrike-fahrner.at – dann organisiere ich einen Termin. Ich freu‘ mich, liebe Grüße Ulrike Fahrner

Advertisements


Bunt tut gut!

Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe der Gedanken an.(Marcus Aurelius)
… zu viele schwarze Gedanken? – wie wäre es mit einer Farbtherapie fürs Hirn!


Stress lass nach! (offene Gruppe)

Das Leben ist so schnell geworden und voller Informationen die nicht immer fröhlich stimmen. Wenn ein Wochenende nicht mehr reicht um die Energiedepots zu füllen, kommt man schnell an die eigene Belastungsgrenze.
Selten nehmen wir uns Zeit um individuelle Erholungsstrategien herauszfinden – Yoga, Stricken oder Kickboxen macht aber halt nicht allen Spaß …
Der „SHK Burnout“ gibt die Möglichkeit sich 1x im Monat in entspannter, vertrauensvoller Runde auszutauschen, „auszuweinen“, Ideen zu sammeln und mit guter Laune weiterzuziehen.

Dienstag, 15. November von 17:30-19:30 Uhr
Praxis im Palais, Josefsgasse 9, 1080 Wien

Anmeldung bitte per Mail an lebensberatung@ulrike-fahrner.at
Kosten pro Abend: 20 Eurowolkenspiegel


Gerade war doch noch …

… Sommerpause.
Und schwups wird es kühler, Kastanien liegen herum, Schuldkinder sind wieder unterwegs und das Tempo steigt. Wir müssen dieses Jahr noch …

Im September gibt es folgende Veranstaltungen in der Praxis im Palais:

20. September: Selbsthilfekreis Burnout
26. September: Selbsthilfekreis Trauer
– für beide Gruppen gibt es noch freie Plätze. Bei Interesse bitte bei mir melden!

27. September: Workshop „Einkommensteuer“ aus der Reihe Stress lass nach!
Klingt voll langweilig, oder?  Aber das Gute ist, dass unser WS richtig spannend wird weil wir ihn an die Fragen und Bedürfnisse der einzelnen TeilnehmerInnen anpassen! Nach erfolgter verbindlicher Zusage gibts eine Umfrage nach der wir uns richten. Ziel ist ja beim Thema Einkommensteuer nicht mehr blass um die Nase zu werden, sondern entspannt zu bleiben!

Und natürlich bin auch ich aus der Sommerfrische zurück und stehe für Einzeltermine wieder zur Verfügung!

Ich freu‘ mich auf euch, Eure
Ulrike Fahrner
Psychologische Beratung und Supervision
www.ulrike-fahrner.at
069911666058
mail: lebensberatung@ulrike-fahrner.at

 


Coaching-/Beratungsraum 1080 Wien

Bei mir in der Praxis wird ein Raum frei:

Palais in der Josefstadt, ca. 20 qm, ruhige Innenhoflage, hell und freundlich, teilweise möbliert, 2. Stock (nicht barrierefrei)
öffentlich sehr gut erreichbar (U2, U3, 13A, Bim 2 oder 46)
Josefsgasse 9, 1080 Wien

Montag – Freitag (nur tageweise Vermietung!!!)

inkl. Heizung, Putzfrau, Küche, Steuer etc. 155 Euro im Monat für einen Fixtag die Woche. Je mehr Tage gemietet werden, umso günstiger wird es.

Details auf Anfrage an: lebensberatung@ulrike-fahrner.at


Easy going… Sommerzeit

Nicht nur die Sonne und der Urlaub, sondern auch eine Reise tun der Seele gut. Es braucht gar nicht weit sein, es braucht gar nicht lange zu sein – mal raus, mal weg, mal wo sein, wo man noch nie war. Sein, wo einen niemand kennt und man sich selbst treffen kann.

In den Sommerwochen gibt es in der Praxis im Palais den monatlichen Abend der beiden von mir begleiteten Selbsthilfekreise Burnout (19. Juli und 16. August) und Trauer (25. Juli und 22. August). JedeR ist Willkommen – ich bitte um vorherige Anmeldung.

Sommerloch gibt es ja eigentlich irgendwie gar nicht mehr, oder? Trotzdem ist das Arbeitsleben anders während der Sommerwochen. Wer Lust für eine Gruppen-Supervision hat, kann am Samstag, den 20. August von 9-15 Uhr alle beruflichen Fragen klären, um entspannt in den Herbst starten zu können – weil der wird bekanntlich knackig!
Kosten: 68 Euro (für LSB i. A. werden 6 Einheiten bestätigt)
Anmeldung: lebensberatung@ulrike-fahrner.at

Und im Herbst starte ich mit meiner Workshop-Reihe „Stress lass nach!“
Schon vor meiner Weiterbildung zur Resilienzberaterin habe ich mich mit unterschiedlichen Stressmustern beschäftigt. Es ist selten die viele Arbeit oder die pubertierenden Kinder – es ist eine Summe aus Vielem, kombiniert mit der Frage „Wozu mache ich das eigentlich alles???“ Jeden von uns stressen unterschiedliche Themen und 1x erlebt, sind sie wahrscheinlich nicht erwähnenswert aber wenn sie sich häufen, und eher schlimmer als besser werden, kann man sich das Thema ja mal präventiv genauer anschauen:

STRESS lass nach!: „Einkommensteuer“
Buchhaltung! Steuererklärung! Finanzamt!
Da rollen die meisten verzweifelt die Augen, gefolgt von Angstschweißausbrüchen, verbunden mit tiefen Kummerfalten und sobald man Belege sortieren soll, überfällt einen immer die totale Erschöpfung!

Gemeinsam mit der Wirtschaftsprüferin/Steuerberaterin Mag. Brigitte Weber-Janko (www.weber-janko.at) habe ich einen Workshop zum Thema „Einkommenssteuer“ konzipiert, der Ordnung ins Chaos bringen soll. Weil was man versteht, stresst automatisch weniger.

Nach erfolgter verbindlicher Anmeldung werden wir mittels Umfrage den Wissensbedarf der TeilnehmerInnen erfragen.

Dienstag, 27. September, 17-20 Uhr, 65 Euro (inkl. Handout)
Anmeldung bitte an: lebensberatung@ulrike-fahrner.at

Sonnige Grüße, eure
Ulrike Fahrner
Psychologische Beratung und Supervision
http://www.ulrike-fahrner.at
069911666958

 


Stress lass nach! Genderwahnsinn

STRESS LASS NACH
Workshop „Genderwahnsinn“

Ist das Thema „Gendern“ nur was für linke Emanzen, die Windeln für ihre Kinder häkeln oder ist das tatsächlich ein Thema, das uns alle betrifft? Geht’s hier nur um eine korrekte Formulierung auf der Homepage, in Mails und der Bundeshymne oder ist das eine gesellschaftliche Haltung?

Beim Thema Gender gehen die Emotionen hoch, jedeR scheint ExpertIn zu sein, hat doch jedeR ein Geschlecht. Doch hinter Gender versteckt sich etwas mehr, das englische Wort für das soziale Geschlecht macht deutlich wie das gesellschaftliche Miteinander „Frau sein“ und „Mann sein“ definiert und so unsere Lebensmöglichkeiten aufgrund unseres Geschlechts einengt oder öffnet.

Gemeinsam mit Arno Plass, queerer Genderforscher und psychosozialer Berater (https://arnoplass.wordpress.com/), habe ich einen Workshop zum Thema „Gendern“ konzipiert, der Ordnung ins Wirrwarr bringen soll. Weil was man versteht, stresst automatisch weniger.

Nach erfolgter verbindlicher Anmeldung werden wir mittels Umfrage den Wissensbedarf der TeilnehmerInnen erfragen.

Samstag, 08. Oktober, 14-18 Uhr
Kosten: 75 Euro
Anmeldung bitte an: lebensberatung@ulrike-fahrner.at