Ulrike Fahrner

Die Seelenklempnerin


Coaching-/Beratungsraum 1080 Wien

Bei mir in der Praxis wird ein Raum frei:

Palais in der Josefstadt, ca. 20 qm, ruhige Innenhoflage, hell und freundlich, teilweise möbliert, 2. Stock (nicht barrierefrei)
öffentlich sehr gut erreichbar (U2, U3, 13A, Bim 2 oder 46)
Josefsgasse 9, 1080 Wien

Montag – Freitag (nur tageweise Vermietung!!!)

inkl. Heizung, Putzfrau, Küche, Steuer etc. 155 Euro im Monat für einen Fixtag die Woche. Je mehr Tage gemietet werden, umso günstiger wird es.

Details auf Anfrage an: lebensberatung@ulrike-fahrner.at

Advertisements


Easy going… Sommerzeit

Nicht nur die Sonne und der Urlaub, sondern auch eine Reise tun der Seele gut. Es braucht gar nicht weit sein, es braucht gar nicht lange zu sein – mal raus, mal weg, mal wo sein, wo man noch nie war. Sein, wo einen niemand kennt und man sich selbst treffen kann.

In den Sommerwochen gibt es in der Praxis im Palais den monatlichen Abend der beiden von mir begleiteten Selbsthilfekreise Burnout (19. Juli und 16. August) und Trauer (25. Juli und 22. August). JedeR ist Willkommen – ich bitte um vorherige Anmeldung.

Sommerloch gibt es ja eigentlich irgendwie gar nicht mehr, oder? Trotzdem ist das Arbeitsleben anders während der Sommerwochen. Wer Lust für eine Gruppen-Supervision hat, kann am Samstag, den 20. August von 9-15 Uhr alle beruflichen Fragen klären, um entspannt in den Herbst starten zu können – weil der wird bekanntlich knackig!
Kosten: 68 Euro (für LSB i. A. werden 6 Einheiten bestätigt)
Anmeldung: lebensberatung@ulrike-fahrner.at

Und im Herbst starte ich mit meiner Workshop-Reihe „Stress lass nach!“
Schon vor meiner Weiterbildung zur Resilienzberaterin habe ich mich mit unterschiedlichen Stressmustern beschäftigt. Es ist selten die viele Arbeit oder die pubertierenden Kinder – es ist eine Summe aus Vielem, kombiniert mit der Frage „Wozu mache ich das eigentlich alles???“ Jeden von uns stressen unterschiedliche Themen und 1x erlebt, sind sie wahrscheinlich nicht erwähnenswert aber wenn sie sich häufen, und eher schlimmer als besser werden, kann man sich das Thema ja mal präventiv genauer anschauen:

STRESS lass nach!: „Einkommensteuer“
Buchhaltung! Steuererklärung! Finanzamt!
Da rollen die meisten verzweifelt die Augen, gefolgt von Angstschweißausbrüchen, verbunden mit tiefen Kummerfalten und sobald man Belege sortieren soll, überfällt einen immer die totale Erschöpfung!

Gemeinsam mit der Wirtschaftsprüferin/Steuerberaterin Mag. Brigitte Weber-Janko (www.weber-janko.at) habe ich einen Workshop zum Thema „Einkommenssteuer“ konzipiert, der Ordnung ins Chaos bringen soll. Weil was man versteht, stresst automatisch weniger.

Nach erfolgter verbindlicher Anmeldung werden wir mittels Umfrage den Wissensbedarf der TeilnehmerInnen erfragen.

Dienstag, 27. September, 17-20 Uhr, 65 Euro (inkl. Handout)
Anmeldung bitte an: lebensberatung@ulrike-fahrner.at

Sonnige Grüße, eure
Ulrike Fahrner
Psychologische Beratung und Supervision
http://www.ulrike-fahrner.at
069911666958

 


Stress lass nach! Genderwahnsinn

STRESS LASS NACH
Workshop „Genderwahnsinn“

Ist das Thema „Gendern“ nur was für linke Emanzen, die Windeln für ihre Kinder häkeln oder ist das tatsächlich ein Thema, das uns alle betrifft? Geht’s hier nur um eine korrekte Formulierung auf der Homepage, in Mails und der Bundeshymne oder ist das eine gesellschaftliche Haltung?

Beim Thema Gender gehen die Emotionen hoch, jedeR scheint ExpertIn zu sein, hat doch jedeR ein Geschlecht. Doch hinter Gender versteckt sich etwas mehr, das englische Wort für das soziale Geschlecht macht deutlich wie das gesellschaftliche Miteinander „Frau sein“ und „Mann sein“ definiert und so unsere Lebensmöglichkeiten aufgrund unseres Geschlechts einengt oder öffnet.

Gemeinsam mit Arno Plass, queerer Genderforscher und psychosozialer Berater (https://arnoplass.wordpress.com/), habe ich einen Workshop zum Thema „Gendern“ konzipiert, der Ordnung ins Wirrwarr bringen soll. Weil was man versteht, stresst automatisch weniger.

Nach erfolgter verbindlicher Anmeldung werden wir mittels Umfrage den Wissensbedarf der TeilnehmerInnen erfragen.

Samstag, 08. Oktober, 14-18 Uhr
Kosten: 75 Euro
Anmeldung bitte an: lebensberatung@ulrike-fahrner.at


Ein Kommentar

Stress lass nach! – Einkommensteuer

Buchhaltung! Steuererklärung! Finanzamt!

Da rollen die meisten verzweifelt die Augen, gefolgt von Angstschweißausbrüchen, verbunden mit tiefen Kummerfalten und sobald man Belege sortieren soll, überfällt einen immer die totale Erschöpfung!

Gemeinsam mit der Wirtschaftsprüferin/Steuerberaterin Mag. Brigitte Weber-Janko (www.weber-janko.at) habe ich einen Workshop zum Thema „Einkommenssteuer“ konzipiert, der Ordnung ins Chaos bringen soll.
Weil was man versteht, stresst automatisch weniger.

Nach erfolgter verbindlicher Anmeldung werden wir mittels Umfrage den Wissensbedarf der TeilnehmerInnen erfragen.

Workshop: Einkommensteuer
Dienstag, 27. September, 17-20 Uhr, 65 Euro (inkl. Handout)
Anmeldung bitte an: lebensberatung@ulrike-fahrner.at


Junisonne

Die Sonne tut so gut und jetzt kann man den Sommer wirklich schon riechen! Hoffe ihr seid schon gut gerüstet mit Sonnencreme, Eishunger und einem Lieblingsplatzerl zum Verweilen …

Wer am Samstag, den 04. Juni ab 14:00 Uhr Lust hat sich durch unterschiedliche Angebote in der Josefstadt zu stöbern, hat beim Feel Good im Grätzl eine perfekte Gelegenheit dazu. Ich bin freilich auch dabei und bei mir könnt ihr „Glücksmomente zum Mitnehmen“ bekommen. Alle Angebote sind gratis und die Location ist traumhaft schön! Ich freu‘ mich auf euren Besuch!

Wer schon immer mal, aber doch nicht zu einer Beratung kommen wollte, kann sich das gemütlich und unverbindlich bei einem Kaffee am Montag, den 13. Juni bei der „Impulsberatung mit Melange“ anschauen. Ich werde ab 16:30 Uhr im Café Prückel sein – Anmeldung erforderlich.

Die monatliche Gruppen-Supervision findet ausnahmsweise am Mittwoch statt und zwar am 22. Juni von 17:30-20:30.
Kosten: 48 Euro/pro TN
Für LSB-Kolleginnen und -Kollegen in Ausbildung wird selbstverständlich eine Bestätigung über 4 Stunden ausgestellt. Bitte per Mail anmelden, Danke 🙂

Der Selbsthilfekreis „Burnout“ trifft sich wieder am 14. Juni um 17:30 Uhr. Alle Infos findet ihr hier. Bitte unbedingt vorher anmelden. Kosten pro TN: 20 Euro

Letzte Woche hat mich eine Frau angerufen um sich über den Selbsthilfekreis Trauer zu informieren und hat mir in einem längeren Gespräch erzählt, dass ihr Mann vor Kurzem gestorben ist. „Wissen’s jetzt wo das Wetter so schön wird, will ich niemanden mit meinem Kummer die gute Laune verderben!“ – Genau dafür ist der Selbsthilfekreis gedacht … Bei Interesse, alle Infos gibt es hier – 20. Juni um 17:30, 20 Euro/TN

So, da tut sich so einiges in den nächsten Wochen … natürlich gibt’s aber auch noch ausreichend Gelegenheit für Einzelstunden, bei Bedarf bitte melden.

Liebe Grüße und bis bald, eure

Ulrike Fahrner
Psychologische Beratung und Supervision
www.ulrike-fahrner.at
069911666058


Lieblingsfarbe? Frühling!

Also Frühling ist absolut meine Lieblingsjahreszeit.
So wie der Herbst und Winter. Sommer mag ich auch …

Am Frühling mag ich die Farben, das morgendliche Vogelgezwitscher, der Flieder duftet und die schweren Jacken und Schuhe können endlich wieder gegen luftige und leichte Klamotten ausgetauscht werden. Der Neubeginn ist einfach inspirierend und beflügelt …

Wer noch zusätzliche Inspiration braucht, hat bei der nächsten Gruppen-Supervision am 10. Mai wieder eine Möglichkeit sich „aufladen“ zu lassen.
Von 17:30 bis 20:30 Uhr kann jedeR TeilnehmerIn das mitgebrachte Thema/Frage/Unsicherheit/Problem in die Runde geben und bekommt direkt Antworten von den anderen TeilnehmerInnen und mir. Die werden so lange gefiltert, bis am Ende ein zufriedenes „jetzt passt es!“ kommt mit dem man weiterarbeiten kann.

Teilnahme nur nach vorherige Anmeldung an lebensberatung@ulrike-fahrner.at
Kosten: 48 Euro
Für LSB in Ausbildung werden 4 Einheiten angerechnet

Der nächste Treffen des Selbsthilfekreis „Burnout“ ist am 17. Mai.
Es geht hier nicht darum, dass Menschen im akuten Burnout sich mit letzter Kraft in die Praxis schleppen … sondern es geht darum, sich mit seinen Stressmustern kennenzulernen, sich mit anderen darüber auszutauschen um präventiv handeln zu können. Manche TeilnehmerInnen haben bereits ein Burnout hinter sich und erzählen immer wieder wie wichtig es ist weiter aktiv Entspannung zu finden – also nach dem Burnout ist auch vor dem Burnout.

Alle Infos zu diesem Selbsthilfekreis findet ihr auf der Homepage des Vereins inSich!

Da findet ihr übrigens auch die Nachlese zu unserem Praxistag „Gesunde Psyche – Top im Leben“ am 08. April. Eine rundherum gelungene Veranstaltung, Danke für so viel Interesse an diesem multidisziplinären Austausch!

Ich freu‘ mich euch zu sehen und wünsche einen wunderschönen Frühlingstag,

eure Ulrike Fahrner
„die seelenklempnerin“
http://www.ulrike-fahrner.at
069911666058


Feel good im Grätzl

Habt ihr davon schon gehört?

Am 4. Juni findet gleichzeitig in einigen Wiener Bezirken ein Tag zum Thema „wohlfühlen“ statt – Anbieterinnen und Anbieter aus dem jeweiligen Bezirk sind da, stellen sich und ihr Angebot vor, das auch gleich ausprobiert und getestet werden kann.

Save the date: meine Kolleginnen aus der Praxis im Palais und ich freuen uns auf euch
Feel good im Grätzl, 8. Bezirk